NEWS

Bereits zum 2. Mal fand am 26.03.19 die Lehrstellenbörse „VOLLTREFFER“ von AMS Wien, AMS NÖ und WAFF statt, heuer erstmals am Flughafen Wien-Schwechat. Ausgewählte Friseur- und Kosmetik-Lehrlinge von ipcenter boten dabei den jungen Bewerberinnen und Bewerbern Styling und Beauty-Services an. Vor den Augen von Frau Bundesministerin Hartinger-Klein, AMS-Vorstand Herbert Buchinger und AMS-Vorstand Johannes Kopf, sowie AMS-Wien-Chefin Petra Draxl liefen die Mädchen und Burschen zur Höchstform auf und leisteten mit ihrem Engagement einen wesentlichen Beitrag zu so mancher Vermittlung. Wir gratulieren zur Punktlandung!

Eine Videonachlese zum Event finden Sie hier:
https://youtu.be/G5aRXXQbOe4

Wir freuen uns Brigitte Bruckner-Mikl im ip.forum begrüßen zu dürfen!

Brigitte Bruckner-Mikl schildert uns malerisch Ihre Sicht auf landschaftliche Eindrücke und sie umgebende Gegenstände und schafft mit der Konzentration auf nur durch wenig Pinselstriche ausgeführte Formen eine Leichtigkeit, die viel Raum für die eigene Vorstellung lässt.

Unter dem somit treffenden Titel „die Leichtigkeit des Seins“ präsentiert sie Stilleben und Landschaftsbilder im ip.forum.

„Die Sonne soll den Schnee kitzeln, den Sand Wärmen, die Blumen zum Blühen bringen – und mich zum Malen reizen – die Lust am Malen genieße ich über alles.“ (Brigitte Bruckner-Mikl)

Wir laden zur Ausstellungseröffnung

Datum: Donnerstag, 28. März 2019, 18:00 – 21:00 Uhr

Ort: ipcenter.at GmbH, Schönbrunner Straße 218-220, 1120 Wien

und freuen uns über Anmeldungen unter www.ip-forum.at.

Als langjähriges ÖSD-Prüfungsinstitut hält ipcenter ab 2019 zusätzlich auch die Integrationsprüfungen ab, die zur Erfüllung der Integrationsvereinbarung erforderlich sind. Somit können zugewanderten Personen ab sofort nicht nur Sprach- bzw. Deutschkurse angeboten werden, sondern zusätzlich auch die für die wichtige Einbindung in die Gesellschaft erforderlichen Integrationsprüfungen.

 

Erneut konnte eine ipcenter-Lehrlingsgruppe außergewöhnlich gut bei der Lehrabschlussprüfung (LAP) punkten: Alle 8 angetretenen jungen Frauen haben die LAP erfolgreich abgelegt, davon 4 sogar mit Auszeichnung!

Besonders freuen wir uns über dabei auch über den Erfolg eines gehörlosen Mädchen, das in dieser Gruppe mitausgebildet wurde und nun als gelernte Kosmetikerin ihren Weg machen wird. Herzliche Gratulation!

Das ip.forum startet das Ausstellungsjahr 2019 mit Arbeiten von Barbara Höller.

Ausgangspunkt ihrer künstlerischen Arbeit ist stets die Frage: „Was kann Malerei sein?“ Sie bezieht diese Frage jedoch nicht auf die Gegenständlichkeit, sondern setzt sich systematisch mit den Mitteln der Malerei auseinander und erforscht Bildträger und Farben in langen analytischen und konzeptuellen Prozessen. Das Ziel ist nicht die ästhetische Erscheinung ihrer Werke, sondern das Ergebnis eines langen Werdens und Experimentierens.

„Ich glaube, es geht immer um die Erforschung von Grenzen. KünstlerInnen sind von Natur aus neugierig und versuchen Grenzen auszuloten und zu überschreiten. Kunst liegt genau in diesem Erfahrungsgrenzbereich.“  (Barbara Höller)

 

Wir laden zur Ausstellungseröffnung

Datum: Donnerstag, 24.01.2019, 18:00 – 21:00 Uhr

Ort: ipcenter.at GmbH, Schönbrunner Straße 218-220, 1120 Wien

und freuen uns über Anmeldungen unter www.ip-forum.at.

Anfang Dezember sind folgende Kursangebote, die wir im Auftrag des AMS durchführen, in unser Schulungszentrum Breitenfurter Straße 111-113, 1120 Wien, übersiedelt:

 

  • Berufsausbildungen Kosmetik und Fußpflege
  • Teilqualifikation Buchbinder/in
  • Deutsch und Alphabetisierung

 

Wir freuen uns darauf, Sie in unseren modernen Lernwelten zu begrüßen!

 

ipforum Logo

reefness Logo

WIFI Hungaria Logo