NEWS

Am 12.06.2018 findet der Tag der Weiterbildung (www.tag-der-weiterbildung.at) statt. Die Mitgliedsunternehmen der Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung haben den Tag der Weiterbildung 2009 ins Leben gerufen, um einerseits auf die Bedeutung des lebenslangen Lernens aufmerksam zu machen und andererseits, um das Augenmerk der Öffentlichkeit verstärkt auf berufsbezogene Weiterbildung zu richten.

Als aktives Mitglied der Plattform freuen wir uns besonders, dass auch dieses Jahr eine plattformübergreifende Veranstaltung – unter dem Ehrenschutz Univ.-Prof. Dr. Heinz Faßmann, Bundesminister für Bildung, Wissenschaft und Forschung - stattfinden wird und laden Interessierte herzlich dazu ein!

Datum: Dienstag, 12. Juni 2018, 08:30 – 12:00
Wo: Industriellenvereinigung Wien, Ludwig Urban Saal

08:30 – 09:00 Uhr: Welcome mit Kaffee und Kuchen

Eröffnung und Begrüßung
Mag. Christoph Neumayer, Generalsekretär der Industriellenvereinigung
Mag. (FH) Christian Bayer, Sprecher Plattform für berufsbezogene Erwachsenenbildung

Vorstellung der Weiterbildungsstudie 2018
Mag. Ulli Röhsner, MAKAM Research GmbH

Keynote
Ali Mahlodji, whatchado GmbH

Podiumsdiskussion: "Lernen im digitalen Zeitalter"
Wir diskutieren u.a. mit
Ali Mahlodji, whatchado GmbH
Mag. Gerald Reischl, Tech-Scout
Oberst Mag. Jürgen Schlechter, Bundesministerium für Landesverteidigung
Mag. Markus Schaffhauser, Atos Center of Excellence and Innovation
Mag. Kristina Weis, RSM Austria Wirtschaftsprüfung GmbH

Moderation: Claudia Stradner, Kurier

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Den offiziellen Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

Unter dem Motto „Malerei!“ präsentiert das ip.forum im Rahmen einer Gruppenausstellung Arbeiten von:

Alfredo Barsuglia, Brigitte Bruckner, Monika Dorninger, Christian Flora, Barbara Höller, Gerlinde Kosina, Hana Kuchlerova, Martina Montecuccoli, Stefan Nützel, Maximilian Otte, Ingrid Pröller, Anna Reisenbichler, Deborah Sengl und Billi Thanner

 

Wir laden zur Ausstellungseröffnung

am Donnerstag, 17.05.2018, 18:00 – 21:00 Uhr,

im ipcenter.at GmbH, Schönbrunner Straße 218-220, 1120 Wien

 

und freuen uns über Anmeldungen unter www.ip-forum.at!

Seit Jahren bildet ipcenter überbetriebliche Lehrlinge in den Berufen Medienfachmann/-frau sowie Kosmetik & Fußpflege aus. Am 08.05.18 nehmen die Lehrlinge des 1. und 2. Lehrjahrs am vom AMS Wien organisierten Event "VOLLTREFFER!“ im Wiener Allianz-Stadion teil: Eine innovative Lehrstellenbörse, die Qualitäts-Lehrbetriebe mit den interessierten Wiener ÜBA-Lehrlingen zusammenbringt. Viel Erfolg unseren teilnehmenden Jugendlichen!

 

Anlässlich des Internationalen Frauentags am 08.03.18 freuen wir uns, gebündelte Frauen-Power vor den Vorhang zu holen:

Von 09:00-12:00 laden unsere Betriebskontakterinnen Kursteilnehmerinnen unserer arbeitsmarktpolitischen Kursangebote zu Austausch und Kennenlernen ins U4 Center Meidling ein.

Ein hochkarätiges Programm mit Frauen aus Kunst, Kultur und Wirtschaft bietet die Möglichkeit zu spannenden Impulsen und erfolgreichen Vernetzungen!

Unser Unternehmensbereich "International Projects Unit" freut sich über eine eigene Website und präsentiert ihr Angebot ab sofort unter:

 www.ipcenter.international

 

Das Team, unter der Leitung von Frau Dipl.-Ing. Roxana Weiss-Anton, BA initiiert und implementiert innovative Aus- und Weiterbildungsprojekte in den Regionen Südosteuropa und Afrika. Ihr Ziel dabei ist stets ein nachhaltiger Lernerfolg für Jugendliche und Erwachsenen sowie ein regelmäßiger Austausch mit den jeweiligen Ländern.

Im April startet ipcenter.at zwei neue FacharbeiterInnen-Intensivausbildungen im Auftrag des AMS Wien. Je 10 Frauen und Männer erhalten die Möglichkeit, durch diese praxisnahe Lehrgänge in der Hälfte der Lehrzeit einen Lehrabschluss als FriseurIn und PerückenmacherIn oder als KosmetikerIn zu erwerben. Da die Ausbildungen in enger Zusammenarbeit mit Partnerbetrieben durchgeführt wird, bestehen für die AbsolventInnen ausgezeichnete berufliche Aussichten zu Kursende.

ipforum Logo

reefness Logo

WIFI Hungaria Logo

WSC - Weidinger Social Coaching Logo